05.09.2021 – Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz

Der Rettungshubschrauber Christoph Niedersachsen musste für einen Verlegungsflug bei Dunkelheit am Krankenhaus Osterholz-Scharmbeck landen und starten. Da der Landeplatz über keine eigene Befeuerung (Luftfahrt) verfügt, wurde die Ortsfeuerwehr Osterholz-Scharmbeck gebeten, diesen auszuleuchten. Mit den leistungsstarken Lichtmasten von Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug, Tanklöschfahrzeug und Gerätewagen Logistik konnte dies problemlos ausgeführt werden, sodass Christoph Niedersachsen sicher seinen Einsatz durchführen konnte.

  • Einsatzort: Am Krankenhaus, Osterholz-Scharmbeck
  • Alarmstichwort: Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz
  • Einsatzzeit: 20:53 Uhr – 21:56 Uhr
  • Ortsfeuerwehren: Osterholz-Scharmbeck