Das Feuerwehrhaus befindet sich zentral in der Ortschaft Freißenbüttel. Durch die zentrale Lage am Westerbecker Weg 69 ist ein schnelles Ausrücken zu Einsätzen in Freißenbüttel und den umliegenden Ortschaften möglich, da viele Kameraden in unmittelbarer Nähe zum Feuerwehrhaus wohnen.

[osm_map_v3 map_center=”53.264,8.789″ zoom=”18″ width=”70%” height=”200″ ]

Im Jahr 1983 wurde das Gerätehaus errichtet und 2012 renoviert und das Obergeschoß ausgebaut, seitdem befinden sich im alten Schulungsraum neben der Fahrzeughalle die Spinte für die Einsatzkleidung und die sanitären Anlagen. Oberhalb der Fahrzeughalle befindet sich der Schulungsraum mit Küche und ein kleines Büro.