Das Stadtkommando setzt sich neben dem Stadtbrandmeister und seinem Stellvertreter aus den Ortsbrandmeistern aller zehn Ortsfeuerwehren im Stadtgebiet sowie aus zusätzlich gewählten Mitgliedern, die für „Fachbereiche“ zuständig sind, zusammen.

Zu den Aufgaben des Stadtkommandos gehören insbesondere die inhaltliche und zeitliche Planung der Ausbildung, die Neu- und, Ersatzbeschaffungen von Fahrzeugen und technischem Geräten und, die Koordination von Nachwuchsarbeit und Mitgliedergewinnung, kurz gesagt seine Mitglieder haben die Aufgabe eine leistungsfähige Freiwillige Feuerwehr zu leiten.

Fachbereiche

Ortsbrandmeister und Stellvertreter der Ortsfeuerwehren