03.06.2019 – Verkehrsunfall

Hilfeleistung

Die Ortsfeuerwehr Garlstedt wurde am 03.06.2019 um 12:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Bremerhavener Heerstraße ecke Garlstedter Straße alarmiert.

Im Kreuzungsbereich waren zwei PKWs miteinander kollidiert. Zuerst musste die Feuerwehr die Unfallstelle absichern. Danach wurden die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel aufgenommen. Nachdem alles beseitigt war, konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden. Der Einsatz war gegen 13:15 Uhr beendet.

  • Einsatzort: Bremerhavener Heerstraße, Garlstedt
  • Alarmstichwort: H/02 Verkehrsunfall
  • Einsatzzeit: 12:30 Uhr – 13:15 Uhr
  • Einsatzkräfte: 9
  • Ortsfeuerwehren: Garlstedt

Einsatzort: