03.07.2019 – Wasserrohrbruch

In Hülseberg wurde am frühen Morgen ein Wasserrohbruch gemeldet. Da in unmittelbarer Nähe ein Wohngebäude steht, konnte nicht ausgeschlossen werden, dass Wasser in das Gebäude eindringt. Als die Feuerwehr Hülseberg eintraf, wurde folgende Lage festgestellt. An mehreren Stellen im Radweg und vor dem Gebäude sprudelte Wasser aus der Erde. Wasser floss in Richtung des Gebäudes und drohte dort einzudringen. Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab und hat mit Schaufeln einen Erdwall vor dem Gebäude errichtet um das Wasser abzuleiten. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle an den ebenfalls von der Leitstelle Bremerhaven alarmierten Wasser- und Abwasserverband Schwanewede übergeben und die Feuerwehr Hülseberg verließ die Einsatzstelle.

  • Einsatzort: Dorfstraße, Hülseberg
  • Alarmstichwort: Wasserschaden
  • Einsatzzeit: 04:50- 05:52
  • Ortsfeuerwehr: Hülseberg

Einsatzort: