Ortsfeuerwehr Scharmbeckstotel – Wir über uns

Im Jahr 1924 wurde die Feuerwehr Scharmbeckstotel gegründet.  Sie besteht heute aus einer Einsatzabteilung mit ihrer Altersabteilung  und der Jugendfeuerwehr.

Die Feuerwehr Scharmbeckstotel  ist eine von 10 Ortsfeuerwehren. Sie ist eine Einrichtung der Stadt Osterholz-Scharmbeck. Zu den Aufgaben gehören die Sicherstellung des örtlichen und überörtlichen Brandschutzes und der Hilfeleistung. Ausgestattet ist sie der Satzung nach als Stützpunktfeuerwehr.

Die Einsatzabteilung

Die Einsatzabteilung wird von Ortsbrandmeister Andreas Lilienthal  und seinem Stellvertreter Torben Breden geleitet. Unterstützt werden sie dabei durch das Kommando der Ortsfeuerwehr. Die Feuerwehr Scharmbeckstotel besteht derzeit aus 40 Mitgliedern.

Die Aufgaben der Feuerwehr sind sehr vielfältig. Neben der Brandbekämpfung nimmt auch der Anteil an technischen Hilfeleistungen stetig zu.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist es unerlässlich regelmäßig den Umgang mit Gerät und Technik zu üben. Dieses Wissen wird in ca. 40 Diensten pro Jahr in unserer Feuerwehr vermittelt.

Jedes Jahr werden von den Kameraden darüber hinaus  weitere Lehrgänge an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Pennigbüttel sowie an den niedersächsischen Akademien für Brand- und Katastrophenschutz in Loy und Celle besucht.

Das Kommando der Feuerwehr Scharmbeckstotel

Ortsbrandmeister Andreas Lilienthal
Stellv. Ortsbrandmeister und Gerätewart Torben Breden
1. Gruppenführer und Atemschutzgerätewart Kai Patz
2. Gruppenführer und Funkwart Ralph Meierdiercks
1. Stellv. Gruppenführer Justin Klarholz
2. Stellv. Gruppenführer und Jugendfeuerwehrwart Philipp Kellner
Schriftführerin und Kassenwartin Stephani Patz
Pressewart Tim Breden
Kleiderwart Tomas Freund
Sicherheitsbeauftragter Winfried Bullwinkel

Die Altersabteilung

Wie im Berufsleben, so gibt es auch in der Einsatzabteilung der Feuerwehr eine Altersgrenze. Damit die Kameraden aber nicht die Feuerwehr verlassen müssen, gibt es die Altersabteilung. Hier werden regelmäßige Treffen, Ausflüge und Festlichkeiten durchgeführt. Die Altersabteilung besteht derzeit aus 15 Mitgliedern.