13.05.2018 – Gebäudebrand

Die Ortsfeuerwehr Osterholz-Scharmbeck wurde zu einem Kleinbrand alarmiert. Während der Anfahrt ist durch neue Informationen der Einsatzleitstelle das Alarmstichwort auf „Gebäudebrand“ erhöht und die Ortsfeuerwehr Pennigbüttel zu Unterstützung mit alarmiert worden. Vor Ort brannte die Fassade eines Hauses. Das Feuer konnte in den Innenbereich übergreifen. Zwei Trupps unter Atemschutz löschten den Brand im Außen- und Innenbereich, ein weiterer kontrollierte die Wohnung auf Personen. Es wurde keine Person im Haus angetroffen. Nach dem die Brandstellen mittels Wärmebildkamera kontrolliert und die Nachlöscharbeiten beendet werden konnten, sind alle Einsatzkräfte wieder eingerückt. 

  • Einsatzort: Koppelstraße, Osterholz-Scharmbeck
  • AAO: Kleinbrand > Erhöhung auf Gebäudebrand
  • Einsatzzeit: 00:28 Uhr – 02:15 Uhr
  • Einsatzkräfte: 36
  • Ortsfeuerwehren: Osterholz-Scharmbeck, Pennigbüttel

Einsatzort: