19.11.2017 – Schornsteinbrand

Am frühen Sonntagabend wurde die Ortsfeuerwehr Pennigbüttel zu einem Schornsteinbrand in der Birkenstraße alarmiert.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen Flammen aus dem Schornstein und das nicht ausgebaute Dachgeschoss des Einfamilienhauses war verraucht. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Kontrolle und Belüftung des Dachgeschosses eingesetzt. Im Erdgeschoss wurden weitere Trupps positioniert. Zum Glück wurde bei der Kontrolle festgestellt, dass das Feuer nur im Bereich des Schornsteines brannte und durch entfernen des Brandgutes im Kamin, von alleine erlosch.

Nachdem das Dachgeschoss Rauchfrei und der Schornstein durch einen Schornsteinfeger gekehrt war, wurde die Einsatzstelle an die Hauseigentümer übergeben.

 

  • Einsatzort: Birkenstraße, Ortsteil Pennigbüttel, Osterholz-Scharmbeck
  • AAO: Schornsteinbrand
  • Einsatzzeit: 16:38 Uhr – 18:15 Uhr
  • Einsatzkräfte: 18
  • Ortsfeuerwehren: Pennigbüttel

Einsatzort: