04.05.2017 – Schornsteinbrand

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Osterholz-Scharmbeck, Ortsfeuerwehr Osterholz-Scharmbeck, wurden von einem Anwohner der Ritterhuder Straße alarmiert. In der betroffenen Wohnung gab es durch den Kamin eine Rauchentwicklung, die nicht mehr unter Kontrolle war. Es wurde ein Schornsteinbrand vermutet. Die eingetroffenen Einsatzkräfte kontrollierten mit einem Trupp unter Atemschutz, mittels der Wärmebildkamera und zusätzlich durch die Besatzung der Drehleiter, den Verlauf und Inhalt des Kamins. Brandgut konnte entfernt und auf der Straße mittels Kleinlöschgerät abgelöscht werden, hiermit war die Rauchentwicklung unterbunden. Das Gebäude wurde mittels Druckbelüfter belüftet und die Einsatzstelle danach dem Schornsteinfeger übergeben. Dir Ortsfeuerwehr Scharmbeckstotel wurde zu Unterstützung durch die Leitstelle mit alarmiert, konnte die Einsatzfahrt aber Abbrechen, da die Einsatzlage schnell unter Kontrolle war.

  • Einsatzort: Ritterhuder Straße, Osterholz-Scharmbeck
  • AAO: Schornsteinbrand
  • Einsatzzeit: 15:56 Uhr – 17:00 Uhr
  • Einsatzkräfte: 26
  • Ortsfeuerwehren: Osterholz-Scharmbeck , Scharmbeckstotel

Einsatzort: